Soorrryyy :))

Liebe LukesLetterLeser, leider kann ich euch entgegen meiner Ankündigung jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag ein Update zu bringen, heute keinen Beitrag schreiben. Ich hatte heute ein kurzes Radiointerview und drehe ein Video, in dem ich den Spendenlauf vorstelle. Allerdings ist seit Dienstag ohnehin nicht viel passiert, am Dienstag selber habe ich mich nach meinem neuen Streckenrekord entspannt und gestern habe ich zwei Buchhändler meines Sponsors LChoice besucht. Wenn ihr also in Mainz oder Umgebung wohnt, testet doch ruhig mal aus, eure Bücher mit dem Handy und der LChoice App bei der “Alpha Buchhandlung” oder der Buchhandlung “Nimmerland” in Mainz zu bestellen. Ansonsten habe ich gestern bereits angefangen mit Philipp Dubbert die ersten Szenen für das heutige Video zu drehen. Das Ergebnis werdet ihr bald bestaunen können :).

Damit ihr nicht allzu enttäuscht und sauer seid, hier das Bild eines niedlichen Katzen Babys.

image

4 Responses to “Soorrryyy :))

  • Hallo lieber Lukas
    Ich bewundere dein Vorhaben und vor allem, mit welchem Humor, welcher Ernsthaftigkeit und welchem Vertrauen du es umsetzt. Wir werden nicht nur Spenden, für dein Ziel, was den Brunnen betrifft. Eine Reise, wohin sie auch geht, ist immer ein Weg, ein Erlebnis, zu uns selbst. In diesem Sinn bin ich überzeugt, dass du auf jeden Fall dein Ziel erreichen wirst. Mögen auch meine Gebete Dir, in Zeiten in denen es mal anstrengend ist, dir Rückenwind und Nahrung sein. Ich wünsche dir Gottes Segen, erst einmal sonnige Tage und gute Begegnungen. ich werde deinen Lukesletter weiter verfolgen. Den Dreh mit Philipp finde ich übrigens sehr gelungen. Möge er helfen, den Brunnen zu ermöglichen, und Herz sowie Türöffner sein auf deinem Weg… herzliche Grüße Meike (Marens Mom) …

    • lukesletter
      2 Jahre ago

      Hallo Meike, vielen vielen Dank, besonders auch für deine Gebete! Der Videodreh verlief echt gut, einen talentierten Jungen hast du da groß gezogen, glückwunsch dazu ;). Liebe Grüße aus Benzweiler, Lukas

  • Auch ein kurzer Beitrag ist ein Beitrag :-) Das Video ist übrigens echt klasse geworden!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>